20 Jahre Abfallwirtschaftsbetrieb – Große Jubiläumsparty am 22. September

Liebe Leserinnen und Leser,

der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Böblingen feiert dieses Jahr Geburtstag: Im Jahre 1992 als kommunaler Eigenbetrieb des Landkreises gegründet, blickt er auf 20 Jahre kommunaler Abfallwirtschaft in Eigenregie zurück. Am 22. September feiert der Abfallwirtschaftsbetrieb ein Bürgerfest auf dem Gelände der ehemaligen Kreismülldeponie in Böblingen (Musberger Sträßle).

Vom „Müllautofahren“ und Vorführungen der Häckseltruppe bis zum Rockkonzert und einer Feuershow wird von 11 bis 22 Uhr ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten. Neben Deponieführungen mit vielen Informationen über die Geschichte, Stilllegung, Abdichtung und Renaturierung der ehemaligen Hausmülldeponie und der heutigen Nutzung als Standort der größten Photovoltaikanlage im Landkreis werden auch Besichtigungen im Restmüllheizkraftwerk angeboten: Mit hochmoderner und umweltfreundlicher Technologie wird aus Restmüll und Biomasse Strom und Wärme erzeugt.
 
Am Infostand in der Betriebshalle könnt ihr euch über aktuelle Themen wie Abfallvermeidung und -verwertung sowie zur zwanzigjährigen Geschichte des Abfallwirtschaftsbetriebs mit seinen modernen Anlagen zur Strom- und Wärmegewinnung informieren und an einem Quiz mit attraktiven Preisen teilnehmen. Der Infostand der Energieberatung des Landkreises Böblingen rundet das Informationsangebot zum aktuellen Thema Energie mit wertvollen Energiespartipps ab.
 
Auf dem Freigelände werden attraktive Mitmachaktionen wie Bungee-Trampolinspringen oder Mülleimer-Schieben im Hindernis-Parcours angeboten, außerdem zum Entspannen ein „Häcksel-Beach“ mit Cocktail-Bar. Im großen Festzelt sorgen die AEG-Bigband, Guggenmusiker und als Abschluss die Partyband SPLASH den ganzen Tag für abwechslungsreiche Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
 
Am Deponiegelände gibt es keine Parkmöglichkeiten. Kostenlose Shuttle-Busse bringen euch im 15-Minuten-Takt zur Deponie und halten unter anderem am Bahnhof Böblingen und der S-Bahn-Haltestelle Goldberg. Die Shuttle-Route und Informationen zu Parkplätzen an verschiedenen Haltestellen  findet ihr unter www.awb-bb.de.

Das Programm

Festzelt
11.00 – 12.30 Uhr – AEG BigBand Böblingen
11.15 Uhr – Begrüßung: Werkleiter Wolfgang Bagin
13.00 Uhr – Jubiläumsansprachen: Landrat Roland Bernhard und 
                      Erster Werkleiter Wolf Eisenmann
13.45 – 15.00 Uhr – Percussion-AG
15.30 – 17.00 Uhr – Guggenmusik
19.00 Uhr – SPLASH – Rock- und Coverband
19.45 Uhr – Salsa Chicas – Tanzgruppe
20.00 Uhr – SPLASH – Rock- und Coverband
20.45 Uhr – Dance with Fire – Feuershow
21.05 Uhr – SPLASH – Rock- und Coverband

Freigelände
11.00 – 18.00 Uhr – Kinderprogramm mit Bungee-Trampolin, Hüpfburg
                                 – Häckseln von Baum- und Heckenschnitt
                                 – Müllfahrzeuge zum Anfassen und Mitfahren
11.30 Uhr/13.30 Uhr, – Geführte Deponiebesichtigungen
15.00 Uhr/16.30 Uhr – (Geschichte, Abdichtung, Photovoltaik, Gasnutzung …)
11.30 – 16.30 Uhr – Führungen Restmüllheizkraftwerk
13.45 + 17.30 Uhr – Luftballonstarts
14.00 – 16.00 Uhr – Tonnenlauf-Wettbewerb

Betriebshalle
11.00 – 18.00 Uhr – 20 Jahre AWB – Entwicklung, Themen, Ausblick
                                 – Infostand AWB: Abfallvermeidung, Recycling, Verwertung … 
                                    Wir beantworten Ihre Fragen.
                                 – Infostand Energieagentur Kreis Böblingen

Bewirtung

  • Getränke, warme Speisen,
  • Kaffee und Kuchen durch die „SmS Schüler mit Service“ der Grund- und Hauptschule Weil im Schönbuch
  • Cocktailbar
Kategorie Landratsamt aktuell.
Artikel bookmarken: Permalink.

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.


*