Beratungsstelle für Schwangere – ein Ansprechpartner vor Ort

Pregnant woman talking to midwife

Liebe Leserinnen und Leser,

die Beratungsstelle für Schwangere und die Schwangerenkonfliktberatung des Gesundheitsamtes Böblingen sind Anlaufstation für schwangere Frauen, Paare, Familien und Alleinerziehende mit Kindern unter 3 Jahren für alle Fragen zum Thema Schwangerschaft.

Angebote der Beratungsstelle

Bei persönlichen Problemen bei Schwangerschaft und Mutterschaft können Betroffene Unterstützung von der Beratungsstelle erhalten. Auch bei einem Schwangerschaftskonflikt und nach Schwangerschaftsabbruch könnt ihr jederzeit vorbei kommen.

Für Informationen zu Pränataldiagnostik und zur Beratung über familienfördernde Leistungen, soziale Hilfen und rechtliche Grundlagen stehen euch die Mitarbeiterinnen gerne zur Verfügung und freuen sich auf ein persönliches Gespräch.

Veranstaltungen und Projekte

Die Beratungsstelle organisiert regelmäßig Informationsveranstaltungen für werdende Eltern, um sie optimal über die Schwangerschaft aufzuklären. Passende Vorträge für Schulklassen und Jugendgruppen über Verhütung, Sexualität, Schwangerschaft und Geburt gehören ebenfalls zum Programm.

Auch das Projekt „Babybedenkzeit in Schulklassen – Elternschaft auf Probe“ kommt gut  an und schafft eine persönliche Auseinsandersetzung mit den Jugendlichen und dem Thema Schwangerschaft.

Weitere Informationen zu diesem Thema über die Website der Schwangerenberatung oder in der Broschüre „Mamma mia“.

Kontakt zur Beratungsstelle: schwangerenberatung@lrabb.de

Beitrag von: Celine Buri

 

 

Kategorie Landratsamt aktuell.
Artikel bookmarken: Permalink.

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.


*