Hochschulluft schnuppern – Infotage in den Osterferien

image001

Liebe Leserinnen und Leser,

die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl bietet am Mittwoch und Donnerstag, den 8. und 9. April eine Schnuppervorlesung für alle Studieninteressierte an.

Abi- und dann? Diese Fragen stellen sich in diesen Tagen viele Schülerinnen und Schüler. Ein Studium? Oder doch lieber eine Ausbildung? Am besten doch direkt beides und dabei auch noch Geld verdienen. Das geht nicht? Und wie das geht!

Bachelorstudium „Public Management“

Im Bachelorstudiengang „Public Management – Gehobener Verwaltungsdienst“ an der Hochschule für öffentliche Verwaltung studiert ihr nicht nur an der Hochschule, sondern lernt während der Praxiszeit die vielfältigen Aufgaben und Ämter der öffentlichen Verwaltung kennen. Da kommt keine Langeweile auf! Als Beamtenanwärter erhaltet ihr zudem monatlich rund 1.000,00 Euro Gehalt. Ein kleiner Einblick gefällig?

Infotage an der Hochschule Kehl

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl bietet in den Osterferien am Mittwoch, den 8. April und am Donnerstag, den 9. April eine Schnuppervorlesung für alle Studieninteressierte ab der 11. Klasse an. Anmelden könnt ihr euch online.

Es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, bestehend aus einer Campus-Tour, einer Bibliotheks-Rallye, Workshops und vielem mehr.

Die Workshops werden zu den Themen Kommunales Haushaltsrecht, Polizeirecht, Personalmanagement, Kommunalrecht, Zivilrecht, Baurecht und dem Bürgermeister angeboten. Jeder kann insgesamt an zwei Workshops teilnehmen.

Die Schnuppervorlesung soll einen umfassenden Einblick in das Studentenleben an der Hochschule Kehl und die breiten Möglichkeiten im Berufsfeld des öffentlichen Dienstes bieten.

Weitere Informationen findet ihr auf dem Flyer und auf der Homepage der Hochschule.

 

Beitrag von: Celine Buri

 

 

 

 

 

Kategorie Landratsamt aktuell.
Artikel bookmarken: Permalink.

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.


*