„Unser Bioabfall – unser Kompost“

LogoAWB

Im Landkreis Böblingen schließt sich der natürliche Kreislauf vom Bioabfall bis zum Kompost als wertvollem Dünger für den eigenen Garten: In der Vergärungsanlage Leonberg werden die über die Biotonnen eingesammelten organischen Abfälle nach ihrer Vergärung und Trocknung jetzt auch fertig kompostiert. Dies kündigt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises (AWB) an. weiter

Streuobstparadies startet wieder den beliebten Blüten-Ticker und die Veranstaltungsreihe Schwäbisches Hanami

Ulmer_Owen Lilly 3_klein

Die wärmenden Sonnenstrahlen lassen landauf landab Frühlingsgefühle aufkommen und die Natur reagiert überschwänglich auf die Wärme und die längeren Tage. In der größten zusammenhängenden Streuobstlandschaft Europas darf man nun schon der Obstblüte entgegenfiebern. Es wird nicht mehr lange dauern, bis sich Millionen Obstbäume im Herzen Baden-Württembergs in festliches und duftendes weiß und rosa kleiden. Damit auch Keinem dieses Naturwunder entgeht, hat der Verein Schwäbisches Streuobstparadies e.V. wieder seinen beliebten Blüten-Ticker gestartet. Auf der Internetseite www.streuobstparadies.de und auf der Facebook-Seite www.facebook.com/SchwaebischesStreuobstparadies/ gibt es wieder tagesaktuelle Fotos von Apfel-, Kirschen- und Birnenknospen zu bewundern. weiter

Bilanz der Einbürgerungen 2016 im Landkreis Böblingen

germany-987912_640

Im Landkreis Böblingen sind im vergangenen Jahr 806 Menschen eingebürgert worden und haben damit die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt. Damit hat sich die Zahl der Einbürgerungen im Vergleich zu 2016 leicht um rund 4 Prozent gesenkt (2015: 838 Einbürgerungen). Die neuen deutschen Staatsbürger stammten aus insgesamt 65 unterschiedlichen Ländern. Eine kreiseigene Auswertung der Bevölkerungsstatistik des statistischen Landesamtes Baden-Württemberg ergibt, dass der Landkreis Böblingen den Spitzenplatz in der Region Stuttgart zur Einbürgerung einnimmt. weiter

Lebensmittelüberwachung im Kreis Böblingen: 2016 mehr als 1.800 Betriebe geprüft

Temperaturkontrolle Großlager Einstichthermometer

Liebe Leserinnen und Leser,

krankmachende Bakterien und Viren wie Salmonellen, Listerien oder Noroviren  machen auch um unseren Landkreis Böblingen keinen Bogen. Dass Unternehmer jederzeit sichere Lebensmittel anbieten, dafür sorgt die Lebensmittelüberwachung bei uns im Landratsamt Böblingen. Trotz Personalmangels haben die Kolleginnen und Kollegen im vergangenen Jahr über 1.800 Betriebsinspektionen durchgeführt werden. Im Landkreis Böblingen gibt es rund 5.000 Lebensmittelbetriebe. weiter

Drei Masernfälle im Landkreis Böblingen in diesem Jahr gemeldet

vaccination-1215279_640

In diesem Jahr sind dem Gesundheitsamt des Landkreises Böblingen bereits drei Masernfälle gemeldet worden. Die Masern betreffen nicht nur Kinder, sondern zunehmend auch Erwachsene. Gegen Masern schützt nur eine Impfung, die in den 1970er Jahren eingeführt wurde. Deshalb empfiehlt das Gesundheitsamt allen Bürgerinnen und Bürgern, die jünger als 45 Jahre sind, ihren Impfschutz zu überprüfen. weiter

„Glänzende Aussichten“ – Karikaturen-Ausstellung

DSC_0004

13.2.-24.2.17 im Foyer des Landratsamtes

Im Februar gibt es eine Karikaturen-Ausstellung von MISEREOR im Foyer des Landratsamtes zu bestaunen. In der Ausstellung „Glänzende Aussichten“ wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten humorvoll einen kritischen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. Auf witzige, verblüffende und manchmal erschreckende Weise werden die Bereiche Klimawandel, Nachhaltigkeit, Mobilität und Ernährung aufgegriffen. Fast 100 Karikaturen beleuchten die dunklen Seiten unseres westlichen Lebensstils und konfrontieren uns mit den Zusammenhängen zwischen Weltpolitik und unserem individuellen Verhalten. weiter

AWB hilft Tunesien bei Abfallentsorgung mit Wissen und Erfahrung

zu17pm5-AWB in Tunesien Stadtansicht

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Böblingen (AWB) beteiligt sich am Projekt „Kommunaler Wissenstransfer Maghreb-Deutschland“. Der AWB möchte seine langjährigen Erfahrungen als Entsorgungsunternehmen bei der Unterstützung nordafrikanischer Staaten zum Aufbau einer leistungsfähigen Abfallwirtschaft einbringen, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Träger des Projektes im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sind die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) und die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW).

weiter

Neue Image-Broschüre, neues Logo

 

neu logo LKBB

Das Landratsamt in Böblingen hat eine neue Imagebroschüre für den Landkreis aufgelegt. Als Kombination aus Druckwerk und digitaler Ausgabe ist sie sowohl in gedruckter Form als auch als modern aufbereitete Digitalversion im Internet verfügbar. Die letzte Version der Imagebroschüre des Landkreises Böblingen stammt aus dem Jahr 2010. Seither haben sich zahlreiche Veränderungen ergeben, die die Kreisverwaltung in der Neuauflage berücksichtigt hat. weiter

Wer hat den besten Apfelsaft im Landkreis?

wiese-himmel-aepfel-baum

Selbst gemachter Apfelsaft aus heimischem Streuobst ist nicht nur gesund und lecker. Jeder, der ihn genießt, leistet auch einen aktiven Beitrag zum Erhalt unserer schönen Streuobstwiesen. Und so mancher hat kleine Kniffs oder besondere Mischungen, die seinen Saft besonders lecker machen. Deshalb gibt es seit Jahren eine landkreisweite Prämierung eingereichter Säfte. weiter

Ausblick auf das Jahr 2017

clipboard01

Liebe Leserin, lieber Leser,

im Landkreis Böblingen wollen wir mit Zuversicht ins Jahr 2017 blicken und die anstehenden Aufgaben mit Mut und Tatkraft angehen. Die Bürgerinnen und Bürger sehen mehrheitlich optimistisch in die Zukunft, wir sind ein wirtschaftsstarker und engagierter Landkreis, der sich vor den Herausforderungen nicht fürchten muss.

Die Hauptaufgaben für die kommenden zwölf Monate liegen bei den Themen Verkehr, Integration und Gesundheit. weiter